Was für ein Monat!

Published on July 1, 2020 by Sunny Dao

Liebe Unterstützer*innen,

zunächst möchten wir nochmal klarstellen, dass dieses Kollektiv nur legale Aktivitäten finanziert. Alle Rechnungen und Buchungen sind transparent einsehbar.

  1. Digitale und Dezentrale Rebellion Wave
  2. Spendenkampagne für Lebenshöfe
  3. Spendenaufruf
  4. Danksagungen

Digitale und Dezentrale Rebellion Wave

Animal Rebellion hat vom 15. - 21. Juni mit kreativen Protestaktionen ein Zeichen gegen die Tierindustrie gesetzt. Es fanden deutschlandweit Aktionen statt. In Berlin haben sich Rebel Animals bei der Extinction Rebellion Aktion vor dem VDA beteiligt. Animal Rebellion München hat eine Demo mit Kunstblut organisiert. Vor der Westfleisch Zentrale wurde es dann richtig blutig. In einer gemeinsamen Aktion haben Animal Rebellion und Extinction Rebellion ein Blutbad vor der Westfleisch Zentrale in Münster angerichtet.

Das Highlight war die deutschlandweite Ad-busting Aktion. In Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Gießen, Heidelberg, Köln & München sind Bushaltestellen und Litfaßsäulen Plakate aufgetaucht. In der Kampagne Zeit für Veränderung haben sich Julia Klöckner und Jens Spahn zum Schutz vor Pandemien für eine Agrarwende zu einem pflanzenbasierten Ernährungssystem ausgesprochen. Auch die Firma Milram warb für pflanzenbasierte Produkte und Westfleisch hat in einer ehrlichen Werbung die Fleischproduktion gezeigt.

Die offiziellen Pressemitteteilungen findet ihr unter:

https://animalrebellion.de/presse/

Bilder zur freien Verfügung findet ihr unter:

Westfleisch-Zentrale

https://u.pcloud.link/publink/show?code=kZnphOkZi4MPJiFPwdjPysnWyPI2wF674G4y

Ad-busting

https://u.pcloud.link/publink/show?code=kZQwAUkZzulhAydScO5RyY9xE9nIfu23sLKk

Spendenkampagne für Lebenshöfe

Nachdem die im letzten Monat gelosten Höfe ihre Rechnung bei uns eingereicht haben, konnten wir wieder eine neue Losung starten. In diesem Monat unterstützen wir die folgenden Höfe:

Sobald die Höfe ihre Rechnung eingereicht haben, werden wir Beiträge auf unseren Social-Media Kanälen veröffentlichen.

Spendenaufruf

Bitte teilt dieses Kollektiv, um uns für Mobiliserungsmaterial, Kunstbedarf, Planungsveranstaltungen, so wie zukünftige Bildungsveranstaltungen zu unterstützen. Falls ihr direkt in die Umsetzung von unseren Aktionen spenden wollt, könnt ihr gerne an die folgende Bankverbindung spenden.

Kontoninhaber: fairsichern community e.V.

IBAN: DE48430609677918887700

BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: SPENDE3PSBLD

Nachdem die gelosten Höfe die Rechnungen eingereicht haben, wird der Pott für unser Spendenkampagne Lebenshöfe in Not leider leer sein. Um weitere Höfe zu unterstützen und sichtbar zu machen, bitten wir euch die Kampagne weiter zu teilen.

Danksagungen

Wir danken unseren Unterstützer*innen, die unseren Spendenaufrufen gefolgt sind. Ganz herzlichen Dank an Björn Mittelbach, Nath Prcillr, Sebastian Bernardy und der anonymen Spender*in.

One struggle, one fight, climate justice & animal rights!

In Love and Rage

Animal Rebellion Deutschland