Neuigkeiten von Animal Rebellion

Published on May 29, 2020 by Sunny Dao

Liebe Community!

wir haben wieder einige Updates für euch.

  1. Spendenkampagne COVID-19 Support für Lebenshöfe
  2. Digitale und Dezentrale Rebellion Wave vom 12. - 21. Juni
  3. Reguläre Spenden


Spendenkampagne COVID-19 Support für Lebenshöfe

Direkt zu Anfang möchten wir den neuen Spender:innen danken, die seit dem letzten Update eine Spende für unsere Mitgeschöpfe eingereicht haben. Einen herzlichen Dank an: Timo Jogwer, Nicole Walther, Nicole Schneider, Matthew Checker, Björn Mittelbach & Nath Prcillr.

Mittlerweile haben wir eine Liste mit kleinen Lebenshöfen zusammengestellt und werden jeden Monat per Zufallsgenerator zwei Lebenshöfe auswählen. So können wir am besten eine faire Auswahl garantieren, da alle Einrichtungen die gleiche Chance haben. Beide Lebenshöfe haben die Möglichkeit jeweils eine Rechnung einzureichen.

Es wurden folgende Höfe ausgelost und direkt kontaktiert:

Tierlebenshof Hunsrück hat bereits eine Rechnung für Tierfutter eingereicht. Wir hoffen den lieben Pferden und Hasen hat es geschmeckt.


Digitale und Dezentrale Rebellion Wave vom 12. - 21. Juni

In diesen Tagen finden deutschlandweit Aktionen statt. Auch wenn keine Massenaktionen stattfindet können, werden wir uns Gehör verschaffen und den Klimawandel und Tierrechte wieder in den Fokus der öffentlichen Debatte rücken.

Die Bundesregierung hat in einer Werbekampagne „Zusammen gegen Corona“ ausgerufen und ein #wirbleibenzuhause gefordert. Für die Tierindustrie galt diese Forderung nicht. Die Brutstätte für Pandemien und der größte Faktor für Umweltzerstörung lief ungebremst weiter. Deutschlandweit heißt es jetzt #wirgegentierindustrie und wir zeigen was Politiker:innen fordern müssen, um Menschen, Tiere & Umwelt zu schützen und die schlimmsten Folgen des Klimawandels abzuwenden. Zudem wird Animal Rebellion am 15. Juni mit Extinction Rebellion eine Aktion bei Westfleisch (NRW) starten.

Werde aktiv und melde dich unter [email protected] [PGP-Schlüssel-Link]. Falls du keine PGP Verschlüsselung hast, kannst du dir auch eine ProtonMail Adresse einrichten und uns kurz eine Nachricht schreiben. Wir können dir dann verschlüsselt antworten.

Weitere Informationen zur DnD Wave findest du unter: https://extinctionrebellion.de/aktionen/rebellion-wave/

Da unsere Aktionen mit eventuellen Repressionen verbunden sind, haben wir einen Posten für Rechtskosten eingerichtet. Wir möchten damit Rebel Animals unterstützen, die sich in ein höheres Aktionslevel begeben. https://opencollective.com/animal_rebellion_germany/contribute/rechtskosten-legal-support-14883


Reguläre Spenden

Wir haben auch bereits reguläre Spenden erhalten. Ein Teil wurde verwendet, um unseren Webspace bis zum Jahresende zu finanzieren. Die eingereichte Rechnung könnt ihr auf unserer Seite unter „Guthaben“ einsehen. Einen herzlichen Dank an Helene Euringer and der anonymen Spender:in. Es ist ein großes Zeichen der Wertschätzung für uns und motiviert weiter zu machen.


In Love and Rage

Animal Rebellion Germany


„Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück."